"It is based on what history has always considered immortal icons, articles of clothing which are not temporary and, above all, strictly "Made in Italy""

MEHR ÜBER...

HEN'S TEETH

Hen's Teeth

The rarest thing in nature..

 

Getreu diesem Motto hat auch Davide Biondi mit Hen's Teeth ein Label geschaffen, was ein zeitloses Klamotten-Kit in einem Stoffbeutel anbietet.

 

Klingt erstmal komisch, aber schon nach der ersten Inspektion des Beutels wird klar: Die Teile sind absolut überzeugend.

Bandana, Socken, Jeans und Sweater - alles "made in Italy", mehr braucht man nicht!

 

Wir dachten gleich: Die Italienier wieder, die können's einfach. Besonders die wunderschöne indigogefärbte Jeans, die in Italien aus italienischen Denim gefertigt wird, hat es uns angetan.

Neben dem Klamotten-Kit konzentriert sich die Firma mehr und mehr auch auf ihre Frauenkollektion, die bisher mit einem Replika eines italienischen Bauernunterhemdes voll ins schwarze getroffen hat.

 

Während der letzten Messe durften wir schon mal einen Blick auf die kommende Kollektion werfen... Und, was sollen wir sagen?

 

Semplicemente bello!

Hen's teeth (3. und 4. von links) bei fein und ripp in der Kastanienallee 91/92.

 Jeans  12oz. | 299€

Bandana | 25€

Hen's Teeth

The rarest thing in nature..

 

 

Getreu diesem Motto hat auch Davide Biondi mit Hen's Teeth ein Label geschaffen, was ein zeitloses Klamotten-Kit in einem Stoffbeutel anbietet.

Klingt erstmal komisch, aber schon nach der ersten Inspektion des Beutels wird klar: Die Teile sind absolut überzeugend.

Bandana, Socken, Jeans und Sweater - alles "made in Italy", mehr braucht man nicht!

 

Wir dachten gleich: Die Italienier wieder, die können's einfach. Besonders die wunderschöne indigogefärbte Jeans, die in Italien aus italienischen Denim gefertigt wird, hat es uns angetan.

 

 

 

 

Neben dem Klamotten-Kit konzentriert sich die Firma mehr und mehr auch auf ihre Frauenkollektion, die bisher mit einem Replika eines italienischen Bauernunterhemdes voll ins schwarze getroffen hat.

 

Während der letzten Messe durften wir schon mal einen Blick auf die kommende Kollektion werfen... Und, was sollen wir sagen?

 

 

 

Semplicemente bello!